Floh & Co.

Hebammenpraxis und Elternzentrum

Unabhängig von der Art der Entbindung haben Sie Anspruch auf Hausbesuche durch eine Hebamme.
Bis zum 10. Tag nach der Geburt besuchen wir Sie in der Regel täglich, später nach Absprache.Wochenbettbetreuung umfasst:

  • Beobachtung des allgemeinen Zustands des Säuglings (Temperatur, Atmung, Trinkverhalten, Gewicht)
  • Ernährungsberatung und Anleitung zur Pflege des Säuglings
  • Versorgung des Nabels
  • Anleitung zum Stillen und Hilfe bei Stillschwierigkeiten
  • Kontrolle der Wundheilung bei Kaiserschnitt, Dammschnitt oder -riss
  • Kontrolle der Gebärmutter-Rückbildung und erste Übungen zur Rückbildung
  • Informationen über Beratungsstellen, Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen für Eltern und Kinder


Die Wochenbettbetreuung wird direkt von der betreuenden Hebamme mit der jeweiligen Krankenkasse abgerechnet.

Wir besuchen Sie zuhause.

Bitte melden Sie sich frühzeitig für die Wochenbettbetreuung bei der jeweiligen Hebamme an.

 

Anmeldung:

Andrea Tillmanns-Bittel, Hebamme

Brigitta Pütz, Hebamme

Julia Boldt, Hebamme